NEWS


Sieben schlaue Köpfe leiten den Kunstverein Weiden in Zukunft (von links): W.A. Hansbauer, Irene Fritz, Heiner Reber, Florian Thomas, Robert Hammer, Wolfgang Herzer und Gabriele Hammer, die erste Vorsitzende.

Hammer folgt
auf Herzer

Weiden.(apz) Der 150 Mitglieder zäjlende Kunstverein Weiden wird nach dem gesundheitlich bedingten Rückzug Wolfgang Herzers von sieben Köpfen in sein 14. Jahr des Bestehens geleitet: Zur Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung am Dienstag einstimmig die langjährige Geschäftsführerin, Kunsthistorikerin Gabriele Hammer. Stellvertreter wurde Wolfgang Herzer, Kassier Robert Hammer, Schriftführer Heiner Reber. Zu Beisitzern wurden die überregional renommierten Künstler Florian Thomas und W.A. Hansbauer (bürgerlich Gerd Scharl), sowie die Kunstpädagogin Irene Fritz bestimmt. Für die weiterhin erfolgreiche Arbeit für das Image der Region sucht der Verein weitere Mitglieder und Sponsoren.